Kurs: Coding

Kursdauer: 1 Woche (Montag-Freitag)

Kurskosten: gratis

(Getränke und kleine Snacks werden bereitgestellt, Mittags-Jause bitte selbst mitbringen)

 

Der Kurs „Coding“ ist vor allem für Mädchen von 12-14 Jahren konzipiert. In diesem einwöchigen Kurs lernen Mädchen, warum das Erlernen von Programmieren überhaupt wichtig für sie ist, und dass es, verbunden mit einem kreativen/design Ansatz, auch sehr spannend und einfach ist.

In dem Workshop werden wir mit der App Pocket Code gemeinsam Spiele und Geschichten designen, mit viel Fantasie, Magie, Kreativität und Spaß. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Die App Pocket Code wird weltweit, unter anderem auch an der Technischen Universität in Graz entwickelt und gibt Mädchen die Möglichkeit, spielerisch Programme direkt am eigenen Smartphone zu erstellen. Mit unserer App möchten wir zeigen: Programmieren ist super easy und cool – und das besonders für Mädchen.



Dafür verwenden wir, ähnlich wie die Programmierumgebung Scratch, Lego-artige Blöcke, welche per Finger zu einem Skript „zusammenschnappen“ und ausgeführt werden können. Um die damit erstellbaren kleinen Spiele, Animationen oder interaktiven Videos zu gestalten ist kein PC oder Laptop nötig, sondern nur das eigene Handy. Mit Kreativität und Methoden des Game Designs können alle Teilnehmerinnen ihre eigenen Apps erschaffen!

Für den Workshop wäre es ideal, wenn die Mädchen ihr eigenes Android Smartphone verwenden können, notfalls stehen aber auch Leihgeräte zur Verfügung.